Hobbiton Resource Pack 1.7.10/1.7.9

Credits: Edinburgh
Quelle: Download

In diesem Artikel findest Du unser Review sowie den offiziellen Download-Link zum Hobbiton Resource Pack 1.7.10/1.7.9 für Minecraft. Das Texture Pack wurde von dem Modder namens „Edinburgh“ erstellt und veröffentlicht und hat uns in unserem Test sehr gefallen. Die Texturen von dem Hobbiton Resource Pack haben eine Auflösung von 32×32 und sehen wirklich sehr gut aus. Die Texturen der gängigen Blöcke verfügen über realistische Details und dank der satten und tollen Farben sieht das ganze Minecraft-Bild mit den Texturen noch viel schöner aus. Durch die hohe Auflösung von 32×32 kommen die Details der Blöcke selbst aus weiter Entfernung sehr gut zum Vorschein und sehen wirklich gut aus.

Wie man aus dem Namen Hobbiton Resource Pack schon ein wenig entnehmen kann, sollen die Texturen an den bekannten Film der Hobbit bzw. Herr der Ringe erinnern. Besonders in Verbindung mit den zahlreichen Hobbit bzw. Herr der Ringe Maps sehen die Texturen sehr gut aus. Wie die aktivierten Texturen von dem Hobbiton Resource Pack 1.7.10/1.7.9 in Verbindung mit einem Hobbit-Dorf aussehen, kann man sehr gut in den unten verlinkten Screenshots sehen. Wir können dir das Texture Pack nur empfehlen. Die Texturen haben viele schöne Details und haben schöne helle Farben.

Bilder vom Hobbiton Resource Pack

Hier findest Du noch einige Screenshots von dem Hobbiton Texture Pack für Minecraft von dem Entwickler „Edinburgh“. In den Screenshots kann man ein schönes Hobbit-Dorf sehen.

Video

Für weitere bewegte Bilder können wir das folgende Video empfehlen.

Installation

  1. Lade dir die aktuelle Version von dem Resource Pack herunter
  2. Installiere MCPatcher HD oder Optifine, sofern noch nicht geschehen
  3. Verschiebe die Texturen von Hobbiton in den Ordner %minecraft%/.minecraft/resourcepacks
  4. Aktiviere die Texturen über die Optionen von Minecraft

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>